Überraschender Sieg der MU12 Oberliga über Tabellenführer Gießen


14.11.2021: ACT Kassel – BBA Gießen 46ers 77:49 (27:22)


Am 14.11.2021 empfing das U12-Oberliga-Team der ACT den ungeschlagenen Tabellenführer, die Basketball Akademie Gießen 46ers. Trotz des Rückenwindes aus dem ersten Saisonerfolg der ACT vergangene Woche in Hanau, waren die Rollen klar zugunsten der Gäste verteilt.


Die Gießener Gäste gingen früh in Führung (2:9) und schienen ihrer Favoriten-Rolle gerecht zu werden. Immer wieder gelang es den Gießenern, die ACT-Defensive durch Backdoor-Pässe zu knacken.


Das Trainer-Team um Damiel Eckardt und Jonny Klink reagierte prompt, so dass es schnell gelang, diese Schwäche abzustellen. In der Folge zeigten die ACT-Jungs bis zum Spielende eine grandiose Leistung, insbesondere in der Defensive. Der Rückstand wurde Punkt um Punkt aufgeholt und im 3. Zehntel egalisiert. In die Pause ging es sogar mit einer 27:22 Führung.


In der zweiten Hälfte hielt sich das Spiel zunächst weiter die Waage (30:26 nach 6. Zehntel). Die Gießener Gäste versuchten alles, den unerwarteten Rückstand zu drehen, zeigten sich aber zunehmend verunsichert durch die konsequente und hochkonzentrierte Defensive der ACT. Diese nutzte nun auch immer besser die sich bietenden Abschlüsse in der Offensive, so dass der Vorsprung anwuchs. Ein 13:2 im 7. Zehntel brachte einen beruhigenden Vorsprung.


Am Ende stand ein herausragender 77:49 Erfolg der ACT gegen die Basketball Akademie Gießen 46ers. Auf diese tolle Mannschaftsleistung kann das Team stolz sein !

Kommende Woche wartet ein Auswärtsspiel in Lich, bevor am 27.11.2021 mit den Fraport Skyliners Frankfurt erneut ein Oberliga-Favorit in Kassel zu Gast ist. Dann heißt es: Macht´s nochmal, Jungs !






34 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen