Erstes Saisonspiel der U10 / I

Am 31.10.2021 stand für die neu formierte U10 Jungs-Mannschaft (ACT I) das erste Saisonspiel an.


Nach der Corona-bedingt langen basketballfreien Zeit und vielen Trainingswochen ohne Wettkämpfe waren die Jungs des 2012/2013er Jahrgangs natürlich heiß auf ihr erstes Match. Endlich spielen ! Für einen Teil war es auch das erste "richtige" Basketball-Spiel überhaupt.


In der leider nur sehr kleinen Bezirksliga (3 Teams) stand man nun auswärts dem CVJM Kassel gegenüber. Dieses Team besteht weitgehend aus Mädchen, die noch am Beginn ihrer Basketball-Karriere stehen und teilweise eigentlich sogar dem U8-Jahrgang angehören.


So entwickelte sich von Beginn an ein recht einseitiges Spiel, in welchem die ACT-Jungs ihre größere Spiel- und Trainingserfahrung und auch körperliche Überlegenheit in einen hohen Sieg umsetzten.


Dabei zeigten die Jungs ein schön anzusehendes Zusammenspiel. Auch die freien Würfe und Korbleger fanden erfreulich sicher ihr Ziel, trotz der ungewohnt hohen 3,05m-Körbe.


Besonders hervorzuheben ist jedoch, dass die Mädels des CVJM trotz des einseitigen Spiels und des hohen Rückstandes zu keinem Zeitpunkt aufgaben und bis zum Spielende mit Begeisterung ohne Unterlass kämpften. Top !


Die Teams werden sich schon bald während der Bezirksliga-Doppelrunde und bei den Grundschulliga-Turnieren wiedersehen.




34 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen