Knappe Niederlage zum Saisonauftakt in der U14 Oberliga gegen abgezocktere Bensheimer (73:62)

Immer wieder verzückten unsere Kassler Korbjäger das südhessische Publikum mit zahlreichen Highlightplays. Wiederholt ging ein Raunen durch das Publikum, welchem sich das neue Trainergespann um die Toth Brüder nur anschließen konnte. Fade Away Sprungwürfe mit Ablauf der Sirene, Step Back Dreier en masse und Backdoor Pässe durch die Beine der Gegner machen Lust auf mehr. In die Halbzeit konnte man mit einem knappen Vorsprung gehen, wobei dieser hätte deutlich höher ausfüllen müssen, wenn man nicht zahlreiche eins gegen null Korbleger neben den Ring gesetzt hätte. In der zweiten Halbzeit ließen dann die Kräfte allmählich nach und die Erfahrenheit der Bensheimer, vor allem auf der Aufbauposition machte letztendlich den Unterschied. Ein Sonderlob vom Trainergespann erhalten Lennart Wright und Joshua Bilo. „Lennart hat den besten Spieler Bensheims 40 Minuten lang in Schach gehalten und ihm das Leben höllisch schwer gemacht. Joshi glänzte gerade offensiv mit einer Abgezocktheit von Downtown und einer spielerischen Finesse im eins gegen eins“.


Habt ihr Bock auf Basketball der die Massen begeistert, euren positiven Emotionen in der Halle freien Lauf lässt & Lust dieser geilen Truppe einen weiteren Schub an Motivation zu verpassen?! Dann kommt am nächsten Samstag um 13:00 Uhr ins Berufschulzentrum.

Wir erwarten euch!

0 Ansichten
Logo_2x.png