top of page

Gemeinsam in die Zukunft – Rose Gleisbau & die ACT Kassel

Als zuverlässiger Partner und Hauptsponsor unserer Regionalliga Basketballer unterstützt Rose Gleisbau die ACT seit Anfang dieser Saison und trägt damit einen großen Anteil an der als Aufsteiger erfolgreich verlaufenden Spielzeit. Aus diesem Grund freuen wir uns darüber, dass das innovative Traditionsunternehmen mit Sitz in Kassel auch in der kommenden Saison weiterhin als starker Partner an der Seite der ACT Kassel stehen und sein Engagement zusätzlich noch ausbauen wird.

 

Die Verlängerung des Engagements ist ein wichtiges Zeichen für die vertrauensvolle, zukünftige Zusammenarbeit zwischen den Basketballern der ACT und Rose Gleisbau.“ freut sich Cedric Toth, 1. Vorsitzender der ACT Kassel. „Gemeinsam gelebte Werte wie Disziplin, Zuverlässigkeit und Teamfähigkeit sollen junge Leute nicht nur nachhaltig in unsere 1. Mannschaft bringen, sondern ihnen auch den Weg zu einer regionalen Ausbildungsinstitution wie Rose Gleisbau ebnen.“

 

Momentan stehen für viele Studenten und Azubis entscheidende Wochen ihrer Berufsorientierung an. Solltet auch Ihr euch in dieser Phase befinden und noch auf der Suche nach interessanten Ausbildungsstellen mit persönlichen und beruflichen Entfaltungsmöglichkeiten sein, dann schaut hier vorbei! Denn auch bei Rose Gleisbau werden zurzeit die personellen Weichen für die Zukunft gestellt. Es warten abwechslungsreiche Bauprojekte sowie faire Aufstiegs- und Verdienstmöglichkeiten auf Euch! Darüber hinaus werden studierte Bauingenieure sowie ausgebildete Gleisbauer, Baggerfahrer und Lkw-Fahrer gesucht. Ergreift jetzt die Chance euch einem international führenden und regional verankertem Unternehmen anzuschließen!

 

Christian Geselle, Mitglied der Geschäftsführung der Martin Rose GmbH & Co. KG, freut sich auf die gemeinsame Zukunft: „Die ACT zeichnet sich durch einen jungen und innovativen Vorstand aus, der mit seinen erfrischenden Ideen, neue Wege im Nachwuchs- und leistungsorientierten Breitensport in Nordhessen geht. Dieser Weg passt perfekt zu unserer Unternehmensphilosophie. Auch bei Rose Gleisbau stellen wir uns als kreativer Vorreiter den Herausforderungen der Zeit und möchten junge Menschen erreichen, um sie in ihrer beruflichen Entwicklung zu fördern. Dementsprechend stellt es eine Herzensangelegenheit für uns dar, den gemeinsam eingeschlagenen Weg fortzuführen und zu intensivieren.“


Das in der dritten Generation, im Eigentum von Jens Rose befindliche Unternehmen, wurde 1949 gegründet und ist Teil der Rose Group, bei der 100 Mitarbeiter für qualitativ hochwertige Lösungen in den Bereichen Gleisbau, Hochbau, Tiefbau, Ausbau und der Projektentwicklung sorgen. Dabei reicht das Spektrum der öffentlichen und privaten Auftraggeber von der Deutschen Bahn über Landes- und Straßenbahnen bis hin zu Industrie- und Privatbahnen. Gebündelt mit der langjährigen Erfahrung im Gleisbau leistet die ROSE GmbH täglich einen wertvollen Beitrag dazu, dass weltweite Schienennetz unter ökolo­gischen und wirtschaftlichen Aspekten weiter auszubauen und die Mobilitätswende im Gleisbau aktiv mitzugestalten.

 

Die beiden Partner verbindet ihr soziales Engagement, welches sich einerseits in der Vielzahl der sozialen Projekte ausdrückt, die von der ACT Kassel vorangetrieben werden und sich andererseits in Ausbildungsprogrammen für den Gleisbau in Kamerun und Bosnien sowie der Unterstützung der Kasseler Hilfe und dem Engagement bei regionalen Sportvereinen seitens Rose Gleisbau zeigt.

48 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

-2.Herren- Knappe Niederlage nach Overtime

TV Wetzlar - ACT 2 86:80 n.V. (38:41;78:78) Vermeidbare Niederlage in Wetzlar. Ersatzgeschwächt und gerade einmal so zu neunt reisten wir zu den bis dahin auf dem Feld ungeschlagenen Wetzlarern. Wir k

留言


bottom of page